Neuste Beiträge

   

Aktuelle Termine

   
So Sep 06 Trainingslager Arendsee
Fr Sep 18 Trainingslager GO Zeitz (Stadtbus)
Sa Sep 19 Trainingslager GO Zeitz (Stadtbus)
So Sep 20 Trainingslager GO Zeitz (Stadtbus)
Fr Okt 02 German Open Gelsenkirchen (Stadtbus)
Sa Okt 03 German Open Gelsenkirchen (Stadtbus)
So Okt 04 German Open Gelsenkirchen (Stadtbus)
Sa Okt 10 Kinderlandeslehrgang Schönebeck
Sa Okt 10 Vereins LG Zeitz
Mi Okt 14 Vorstandssitzung
   
   

Aktuell sind 33 Gäste und keine Mitglieder online

   

Statistik ansehen

   

 Ju-Jutsu Sachsen Cup in Groitzsch

 

 

Mit 33 Startern in den Gewichtsklassen U12 bis U21 ging es am vergangenem Wochenende zum Ju-Jutsu Sachsen-Cup nach Groitzsch.
Über gut 120 Teilnehmer waren gemeldet und angereist. Es standen an diesem Tag zwei Wettkampfmatten für das Fighting und zwei weitere Wettkampfmatten für Duo, Kata/Formen und BJJ/Ne-Waza zur Verfügung. Und schon ging es los und pünktlich wie geplant konnten sich an diesem Tag unsere jungen Fighter unter Beweis stellen. Motiviert und trainingsintensiv vorbereitet waren die Schönebecker Ju-Jutsukas. Über den Tag hinweg folgte ein spannender Kampf dem anderen.
Für die Fighter Sascha Brosius und Laura Rieth war es nach längerer krankheitsbedingter Trainings- und Wettkampfpause ein gelungener Neustart, was beide mit einen 1. Platz besiegelten. Auch über die Leistungen von Erik Heider und Ivan Balan waren die Trainer Mathias und Nico zufrieden. Für Yannic Brosius, zu Beginn führend in seiner Gewichtsklasse, endete das Turnier durch Verletzung leider vorzeitig.
Insgesamt gaben sich die Trainer an diesem Tag zufrieden und es folgen weiter die Vorbereitungen auf das nächste Fightingturnier in Zeitz, zum "Pokal des Präsidenten".
 

Name Vorname Klassen Kyu Platz
Sejdiu
Brosius
Mogge
Brosius
Moslem
Umkhaev
Schulenburg
Schwebke
Schulze
Thal
Elsholz
Lipkow
Umkhaev
Wetrow
Happe
Kaiser
Simon
Balan
Stirle
Krüger
Heider
Rieth
Marckwardt
Giese
Heinemann
Böhm
Bartaune
Kleps
Adrian
Yannic
Nicolas
Sascha
Abdo
Hasek
Ludwig
Jonas
Jan
Lucas
Erik
Lucas - Pascal
Said - Hasan
Mark
Robin
Hannes
Paul
Ivan
Adrian
Luca
Erik
Laura
Leonie
Leonie
Giselle
Pia
Neele
Fiona Josefine
U21
U21
U21
U21
U18
U16
U16
U16
U16
U16
U16
U16
U14
U14
U14
U14
U14
U12
U12
U12
U12
U18
U16
U14
U14
U14
U12
U12
3
2
2
2
5
4
5
3
3
4
5
6
5,1
5
4
4
5,1
5,1
5
6,2
5
2
2
6
6,2
4
6,2
5
1
verletzt
1
1
3
1
2
1
2
1
2
3
1
5
4
4
1
3
1
4
5
1
2
3
2
1
1
2

 

Christel Weinhold
Öffentlichkeitsarbei

5. Nikolausturnier - Der Gastgeber schnappt sich die Krone

Beim 5. Nikolausturnier sicherte sich der Gastgeber, der 1. Ju-Jutsu Verein Bushido Schönebeck, in der Mannschaftswertung die Goldmedaille.
Eine sportliche Veranstaltung bedarf auch immer einer Vorbereitung. Schon weit vor dem eigentlichen Event wuseln zahlreiche Menschen umher, damit bei der Veranstaltung auch alles funktioniert. Der Aufbau durch Vereinsmitglieder, Eltern und ehemalige Mitglieder für das traditionelle Nikolausturnier des 1. Ju-Jutsu Vereins Bushido Schönebeck, das in die fünfte Auflage gegangen ist, brachte dennoch viel Spaß mit sich. Und Arbeit. Matten mussten ausgelegt werden – wobei die Feuerwehr Felgeleben unterstützte – Tische aufgestellt und die elektronische Anzeige installiert werden. Der Aufwand hatte sich aber gelohnt. Auf drei Matten kämpften 155 Sportler aus 17 Vereinen in 48 Gewichtsklassen von der Altersklasse U 8 bis U 21. Als strahlender Sieger der Mannschaftswertung ging der Gastgeber hervor.



Die Veranstaltung eröffneten Vereinssprecher Thomas Mogge sowie Frank Brosius, der stellvertretende Vereinsvorsitzende und Trainer der Schönebecker. Nicht nur das Sportliche wurde beim Turnier zelebriert. So empfingen die Elbestädter unter anderem Landrat Markus Bauer. Sven Gleisberg, Geschäftsstellenleiter der Salzlandsparkasse, hatte zudem noch einen Scheck in Höhe von 250 Euro im Gepäck. Die Volksbank Magdeburg reihte sich in Person von Elke Rienau ein und übergab 1.000 Euro für den zweiten Platz bei der Aktion „Sterne des Sports“.

Mit einem wortwörtlichen Knall wurde dann auch das Sportliche eingeleitet. Alle Fighter liefen ein und wurden musikalisch unterstützt von der „Berlin Police Pipe Band“. Mit vollem Elan ging es dann auf die Matten. Unter den strengen Augen der Schiedsrichter wurde jeder Kampf energisch ausgeführt. An den Tischen, wo alle Punkte sichtbar aufleuchteten, saßen auch ehemalige Sportler des Ju-Jutsu Vereins, die den Verein „seit Jahren unterstützen“, wie Christel Weinhold, die Öffentlichkeitsbeauftragte, sagte.

Es gab spektakuläre und spannende Kämpfe zu sehen, ohne große Verletzungen. Gestärkt werden konnte sich am Buffet. Für die Kinder gab es eine Mal- und Bastelecke. „Es gab ein großes Lob von vielen Angereisten, Teilnehmern, Gästen und Kampfrichtern für die durchorganisierte Veranstaltung“, so Christel Weinhold.

5. Nikolausturnier - Ein "Dankeschön" an unsere Sponsoren

2019-12-14 Landeslehrgang Hanbo Jutsu Kamenz

Am 14.12.2019 fand in Kamenz der Landeslehrgang Hanbo Jutsu  statt. Die Hanbo Jutsu  Trainingsgruppe vom 1. Ju- Jutsu Verein Bushido Schönebeck war auch wieder  mit einigen Sportler vertreten.  Der Sportfreund Jens Uwe Barge hat bei dem Lehrgang erfolgreich  die Prüfung  zum 2. Kyu  im Hanbo Jutsu  abgelegt. 

Herzlichen Glückwunsch vom Hanbo Trainer Team

 

2019-10-19 Kinderlandeslehrgang im Ju-Jutsu

 

Der Ju-Jutsu Verein Bushido Schönebeck organisierte den jährlich stattfindenden Kinderlandeslehrgang, welcher am Samstag, den 19.10.2019 in Schönebeck, in der BBS stattfand.
Der verantwortliche Leiter, H. Lubitz führte den Lehrgang mit 6 Referenten aus dem eigenen Nachwuchs durch.
Die circa 60 Teilnehmer aus Vereinen Sachsen-Anhalts, im Alter bis 14 Jahre, wurden in 3 altersgemäße, gleichgroße Gruppen eingeteilt.
Es wurden verschiedene Techniken trainiert, wie z.B. Faust –und Fußtechniken, Würfe und Bodentechniken.
In der Pause wurde ein leckeres Buffet von den Eltern für die Kinder bereitgestellt. Hier sei uns erlaubt Danke an die Eltern für die Unterstützung zusagen.
Am Ende des erfolgreichen Lehrganges, wurden mit allen Teilnehmern Staffelspiele durchgeführt,
wo sich die Sportler noch einmal richtig auspauern konnten.
Zwei Landeslehrgänge bzw. ein Bundeslehrgang sind Voraussetzung um an der Kyu Prüfung (Gürtelprüfung), die im November stattfinden, teilzunehmen.
Wir wünschen allen Teilnehmern viel Erfolg bei den bevorstehenden Gürtelprüfungen.

NM
FSJ-ler

   
GÜTESIEGEL
 
 
10/2019 bis 09/2022
 
 
 
  • 22.09.2016 auf lokaler Ebene

     "Stern des Sports" in Bronze

  • 07.12.2019 auf lokaler Ebene

     "Stern des Sports" in Silber

 
   
Unsere Sponsoren
 
 
 
 

 
 

   
© 1. Ju-Jutsu Verein Bushido Schönebeck

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.